http://www.breitenbach.ch/de/aktuellesundanlaesse/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=889744
30.10.2020 19:46:18


Die Situation in unserer Partnerstadt Artegna

Gerade in schwierigen Zeiten ist es wichtig - wenn auch auf Distanz - Freundschaften zu pflegen. Diesem Grundsatz folgend, stehen wir auch mit unserer Partnergemeinde Artegna im besonders vom Coronavirus getroffenen Italien in Kontakt. Die Situation vor Ort ist äusserst schwierig, wenn auch das Friaul gegenüber der Lombardei weniger stark betroffen ist. Trotzdem gibt es auch in Artegna 2 infizierte Personen, von welchen sich eine Person in Spitalbehandlung befindet. Wir wünschen unseren italienischen Freunden von Herzen alles Gute!

Die Gemeindebehörden fordern die Bevölkerung auf, allen Regelungen der Behörden bedingungslos Folge zu leisten! Gemeinsam schaffen wir auch diese Herausforderung.

 



Datum der Neuigkeit 20. März 2020
  zur Übersicht