Willkommen auf der Website der Gemeinde Breitenbach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Breitenbach
vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

Altes Haus im Dorf

1963

Das eine dieser zwei Häuser, das Haus in welchem „Holzbammert“ Hersperger wohnte, wurde im Verlaufe der Zeit mehrmals umgebaut und war eines der ältesten im Dorf. Hier wohnte der erwähnte Schmiedsepp, dessen Votivtafel im „Fridlischäpeli“ hängt. Südlich hinter diesem Haus stand das alte Stöckli, das während des ersten Weltkrieges als Kaffeestube diente. Schmiedsepp soll, als es noch keine Kirchenuhr gab, selbst eine gebaut und auf dem Dach installiert haben.

Rechts daneben stand das alte und klassisch schöne Steinhauerhaus der Fam. Marti. Diese beiden abgebrochenen Häuser waren ehemals durch ein drittes ergänzt, das aber einem Brand zum Opfer fiel.

zur Übersicht

  • Druck Version
  • PDF